Der Finanzlotse
Die beste Versicherung ist ein kompetenter und engagierter Versicherungsmakler
 

Kosten

Vermittlung nach Courtage:


Unsere Leistung ist nicht kostenlos, denn sie ist sehr wertvoll! Da jedoch die Versicherer durch uns als Versicherungsmakler u. a. eigene Vertriebskosten sparen (z. B. gesellschaftseigene Vertreter, Banken, Werbung, Onlinevergleichsportale), ist es branchenüblich, dass die Versicherungsmakler eine sogenannte Maklercourtage erhalten. Ihnen entstehen neben der regelmäßig zu entrichtenden Versicherungsprämie jedoch keine zusätzlichen Kosten für unser umfassendes Dienstleistungsangebot.


Vermittlung nach Honorar:


Honorarvermittlung, die Alternative zur Courtagevermittlung: Für die Beratung / Vermittlung wird ein vorher ermitteltes Honorar festgelegt.
Dadurch erhalten wir natürlich keine zusätzliche Courtage mehr von den Produktgebern. Diese Produkte sind meistens sehr günstig kalkuliert und Sie profitieren von den Effekten dieser Kostenersparnisse. Besonders in Produkten für die Altersvorsorge sind die sogenanten Nettoprodukte von enormer Wirkung. Je nachdem wie hoch die Sparrate ist und je länger die Zeit des Sparens ist, können Vorteile von vielen tausend Euros entstehen. Die Vor- und Nachteile der beiden Vergütungsmodelle, kann ich  mit Ihnen im Vorfeld besprechen. Diese Form der Produkte sind noch nicht so lange am Markt, jedoch gewinnen Sie an Beliebtheit und sind in einigen Bereichen sehr zu empfehlen.


Menschen brauchen Menschen

Stefan Weiß







Wir vermitteln folgende Produkte


PRIVAT                                                                                                 

  • Wohngebäudeversicherung
  • Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung
  • Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Glasversicherung
  • Kunst- und Wertsachenversicherung
  • Rechtschutzversicherung
  • Mietnomadenversicherung
  • Reisegepäckversicherung   
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Tierhalterhaftpflicht
  • Rentenversicherung ( auch Nettopolicen )
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Krankenvollversicherung
  • Krankenzusatzversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Reiseversicherung 
  • Oldtimer/ Youngtimer Versicherung
  • KFZ-Versicherung
  • Die Geburt ihres Kindes         

Gewerbe

  • Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung
  • Wohngebäudeversicherungen 
  • Gewässerschadenhaftpflichtvers.
  • Inhaltsversicherung
  • Glasversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Elektronikversicherung
  • Maschinenversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Vermögensschadenhaftpflichtvers.
  • D & 0 Versicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Transportversicherung
  • Kreditversicherung
  • Bürgschaftsversicherung
  • Gruppenunfallversicherung
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • Betriebliche Reiseversicherung
  • KFZ-Versicherung
  • Flottenversicherung
  • Cyber Versicherungen              


Betriebliche und private Altersvorsorge

  • Direktversicherungen
  • Pensionskasse/-Fonds
  • Rentenversicherungen
  • Riester- und Basis-Rente (Rürup)
  • Risikolebensversicherungen
  • Selbstverständlich auch die Nettotarife

Bankprodukte

  • privat Kredite
  • Immobilienkredite
  • Girokonten